Über uns

Vertrauensvolle Begleitung im Alltag

In unserem Handeln legen wir Wert auf Zuverlässigkeit und Vertrauen. Das Ziel unserer Pflege und Betreuung ist es, jedem Menschen der unsere Hilfe in Anspruch nimmt, so zu unterstützen und zu begegnen, dass seine Individualität und Einzigartigkeit erhalten bleibt.

Besondere Pflegesituationen werden berücksichtigt, sodass seine Würde geachtet und seine Autonomie gefördert wird. Wir sehen den Menschen als Ganzheit von Körper, Geist und Seele und verhelfen ihm zu größtmöglicher Selbstständigkeit und Gesundheit.

Wir beraten Sie bei Fragen zur Pflegebedürftigkeit, suchen gemeinsam nach Lösungen und informieren Sie ausführlich zu den Pflegegraden und den Kosten. Dabei gehen wir sensibel auf Ihre individuellen Bedürfnisse ein, damit Sie auch weiterhin in Ihrem gewohnten Umfeld bleiben können.

Gerne können Sie auch unsere Büroräume zu einem Informationsgespräch aufsuchen oder schon aus dem Krankenhaus in einer Unterhaltung weitere Hilfebedarfe mit uns besprechen.

Neben der pflegerischen sowie hauswirtschaftlichen Versorgung und Betreuung im häuslichen Bereich, bieten wir Schulungen für Angehörige im Umgang bei Demenz und pflegerischer Versorgung an und stehen Ihnen beratend zur Seite. Wir freuen uns von Ihnen zu hören.

Jetzt kostenfrei und unverbindlich beraten lassen

Rufen Sie uns an oder schreiben sie uns eine Nachricht.

Telefon: 07576 / 7643

Zum Kontaktformular

Ein Mehr an Lebensqualität, dass macht den Unterschied

  • Stressfreie Pflege

    Unser Personal hat langjährige Berufserfahrung, pflegt und betreut Sie nach dem neusten Stand der Pflege in aller Ruhe.

    Wenig wechselnde MitarbeiterInnen sorgen für einen vertrauensvollen Umgang miteinander.

  • Lösungsorientierte Beratung

    Wir beraten Sie kostenfrei zuhause oder schon im Krankenhaus, damit Ihre pflegerische Versorgung sichergestellt ist.

    Schulungen für pflegende Angehörige oder zum Thema Umgang mit Demenzerkrankten bieten wir auf Wunsch an.

  • Zuverlässige Zusammenarbeit

    Wir gestalten Abläufe der Leistungserbringung mit Ihnen vor Ort und halten gemachte Termine ein.

    Die Zusammenarbeit mit Angehörigen, Betreuern, Ärzten, Apotheken und Therapeuten ist uns wichtig.

Unser Team ist für Sie da

  • Carmen Seifert

    Geschäftsführerin
    Pflegedienstleitung Betreuung

  • Dennis Volz

    Geschäftsführer
    Pflegedienstleitung Pflege

  • Pflegefachkraft
    Pflege und Betreuung

  • Pflegefachkraft
    Pflege und Betreuung

  • Pflegefachkraft
    Pflege und Betreuung

  • Pflegefachkraft
    Pflege und Betreuung

  • Pflegefachkraft
    Pflege und Betreuung

  • Pflegehelferin
    Betreuung und Pflege

  • Häusliche Familienhelferin
    Betreuung und Pflege

  • Häusliche Familienhelferin
    Betreuung und Pflege

  • Betreuung und Pflege

  • Hauswirtschafterin
    Betreuung und Hauswirtschaft

  • Betreuungsassistentin
    Betreuung und Hauswirtschaft

  • Hauswirtschafterin
    Hauswirtschaft und Betreuung

  • Ihr Platz bei uns

    Entdecken Sie, was Sekunda Ihnen bieten kann

    Teil des Teams werden

Weiterlesen: Über uns

  • Gelesen: 1641

Karriere

Aus Freude an der Arbeit

Wir freuen uns auf Dich!

Sei Teil des Teams

Sekunda bietet mehr

Das Geschäftsfeld der Betreuung und der Pflege nimmt eine immer wichtigere Rolle ein. Dementsprechend gibt es einen hohen Bedarf an qualifizierten Fachkräften.

Um diese Fachkräfte für uns zu gewinnen, bietet Sekunda erstklassige Arbeitsbedingungen:

Flexible Arbeitszeiten und faire Vergütung

Ein unbefristeter Arbeitsvertrag und tarifangepasstes Gehalt mit steuerfreien Zuschlägen bei freier Wahl Ihres Stundenkontingents bis max. 75% sind die Grundlage unserer Zusammenarbeit.

Viel Zeit für unsere Kunden

Unsere Arbeitsweise ermöglicht Ihnen viel Zeit bei Ihren Kunden. Durch Digitalisierung und dem persönlichen Austausch untereinander stehen alle benötigten Informationen zuverlässig zur Verfügung.

Intensive Einarbeitung

Sie haben Ihre Ausbildung erst gerade beendet oder sind schon einige Zeit nicht mehr in Ihrem Beruf tätig? Eine intensive Einarbeitung hilft Ihnen, sich schnell in unser Team einzufügen. Auch als Seiteneinsteiger/in freuen wir uns über Ihre Bewerbung.

Aktuelle Stellenangebote

Betreuungsfachkraft (50%)
(m/w/d)

Interesse geweckt?

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Bewerben Sie sich

Einfach anrufen und …

… einen Gesprächstermin vereinbaren oder postalische Bewerbung an:

Sekunda -betreuen & begleiten- GmbH
Pflege- und Betreuungsdienst

Telefon: 07576 / 7643
Max-Eyth-Straße 3
72505 Krauchenwies

Weiterlesen: Karriere

  • Gelesen: 1667

Pflege

Ziel unseres Handelns

Ihr Wohlbefinden im Alltag

Erfahren Sie mehr

Grundpflege

Wenn die Pflege zu Hause von Angehörigen, Freunden oder Nachbarn nicht geleistet werden kann, Sie aber gerne in Ihrer gewohnten Umgebung bleiben wollen, können Fachkräfte unseres Pflegedienstes die Pflege übernehmen.

Voraussetzung zur Kostenübernahme durch die Pflegekassen ist ein zugewiesener Pflegegrad, der von den Gutachtern des "Medizinischen Dienstes der Krankenkassen (MDK)" oder für Privat­versicherte der "MEDICPROOF" vergeben wird.

Selbstverständlich unterstützen wir Sie bei der Beantragung. Eine Kombination aus Grund- und Behandlungspflege ist möglich.

Behandlungspflege

Nach dem Sozialgesetzbuch ist die medizinische Behandlungspflege ein Teilbereich der häuslichen Krankenpflege. Sie umfasst ausschließlich medizinische Leistungen, die von examinierten Pflegekräften bei einem pflegebedürftigen Menschen zu Hause durchgeführt werden.

Leistungen der Behandlungspflege werden von den Krankenkassen übernommen und nicht von den Pflegekassen. Daher können Patienten die Behandlungspflege auch nicht selbst beantragen. Sie erfolgt ausschließlich durch ärztliche Verordnung bei medizinischer Notwendigkeit.

Jetzt kostenfrei und unverbindlich beraten lassen

Rufen Sie uns an oder schreiben sie uns eine Nachricht.

Telefon: 07576 / 7643

Zum Kontaktformular

Die Pflegegrade im Überblick

  • Pflegegrad 1

    Geringe Beeinträchtigung der Selbständigkeit Vorraussetzung sind 12,5 bis unter 27 Punkte nach dem neuen Prüfverfahren NBA.

    • 125 € Entlastungsbetrag (ambulant)
    • 125 € Vollstationäre Pflege (monatlicher Zuschuss)
    • Pflegeversicherte mit Pflegegrad 1 haben keinen Anspruch auf Pflegegeld.
      Es ist jedoch möglich, den monatlichen Entlastungsbeitrag i.H.v. 125€ für die teilstationäre Tages- und Nachtpflege, Kurzzeitpflege, Pflegesachleistungen oder Verhinderungspflege zu nutzen.
    • 40 € Für Pflegehilfsmittel / Monat
    • bis zu 4000 € Für Maßnahmen zur Verbesserung des Wohnumfeldes
  • Pflegegrad 2

    Erhebliche Beeinträchtigung der Selbständigkeit Vorraussetzung sind 27 bis unter 47,5 Punkte nach dem neuen Prüfverfahren NBA.

    • 316 € Pflegegeld
    • 689 € Pflegesachleistungen
    • 689 € Tages- und Nachtpflege (teilstationär)
    • 770 € Vollstationäre Pflege
    • 1612 € Verhinderungspflege (bis zu 6 Wochen im Jahr)
    • 1612 € Kurzzeitpflege (bis zu 8 Wochen im Jahr)
    • 40 € Für Pflegehilfsmittel / Monat
    • bis zu 4000 € Für Maßnahmen zur Verbesserung des Wohnumfeldes
  • Pflegegrad 3

    Schwere Beeinträchtigung der Selbständigkeit Vorrausetzung sind 47,5 bis unter 70 Punkte nach dem neuen Prüfverfahren NBA.

    • 545 € Pflegegeld
    • 1298 € Pflegesachleistungen
    • 1298 € Tages- und Nachtpflege (teilstationär)
    • 1262 € Vollstationäre Pflege
    • 1612 € Verhinderungspflege (bis zu 6 Wochen im Jahr)
    • 1612 € Kurzzeitpflege (bis zu 8 Wochen im Jahr)
    • 40 € Für Pflegehilfsmittel / Monat
    • bis zu 4000 € Für Maßnahmen zur Verbesserung des Wohnumfeldes
  • Pflegegrad 4

    Schwerste Beeinträchtigung der Selbständigkeit Vorrausetzung sind 70 bis unter 90 Punkte nach dem neuen Prüfverfahren NBA.

    • 728 € Pflegegeld
    • 1612 € Pflegesachleistungen
    • 1612 € Tages- und Nachtpflege (teilstationär)
    • 1775 € Vollstationäre Pflege
    • 1612 € Verhinderungspflege (bis zu 6 Wochen im Jahr)
    • 1612 € Kurzzeitpflege (bis zu 8 Wochen im Jahr)
    • 40 € Für Pflegehilfsmittel / Monat
    • bis zu 4000 € Für Maßnahmen zur Verbesserung des Wohnumfeldes
  • Pflegegrad 5

    Schwerste Beeinträchtigung der Selbstständigkeit mit besonderen Anforderungen an die pflegerische Versorgung Vorrausetzung sind 90 bis 100 Punkte nach dem neuen Prüfverfahren NBA.

    • 901 € Pflegegeld
    • 1995 € Pflegesachleistungen
    • 1995 € Tages- und Nachtpflege (teilstationär)
    • 2005 € Vollstationäre Pflege
    • 1612 € Verhinderungspflege (bis zu 6 Wochen im Jahr)
    • 1612 € Kurzzeitpflege (bis zu 8 Wochen im Jahr)
    • 40 € Für Pflegehilfsmittel / Monat
    • bis zu 4000 € Für Maßnahmen zur Verbesserung des Wohnumfeldes

Weiterlesen: Pflege

  • Gelesen: 2166

Weitere Beiträge ...

Ich kann zwar keine Berge mehr versetzen, aber ich möchte trotzdem in meinen Alltag aktiv bleiben.

Jeder Tag ist ein guter Tag, an dem ich aufstehen kann und sich jemand mit mir unterhält.

Geht es Ihnen genauso? Das Sekunda-Team unterstützt Sie gerne dabei.

Sekunda -betreuen & begleiten- GmbH
Pflege- und Betreuungsdienst

Max-Eyth-Straße 3
72505 Krauchenwies

Telefon: 07576 / 7643
Fax: 07576 / 8419991

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Kontaktformular

CAPTCHA

Ich stimme der Datenschutzvereinbarung zu

Verwendung von Cookies: Um die Website optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet diese Website Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.